Ballett- und Tanztheater-Schule Heeg
 

John Adams minimal music Ballett Tanztheater Heeg

      Ballett

        gründet sich auf Musik und die Bewegung dazu.

 

                                      TanzTheater

                                               mutet uns auch die Beweggründe zu.

Familie und Soldaten DIE FLUCHT 2016 Rhythm in concert

 

Konzeption+Unterrichtsprinzipien:

Unser Unterrichtsangebot wendet sich an alle Altersstufen vom Kleinkind bis zum Erwachsenen.

Die Inhalte der einzelnen Fortschrittsstufen bauen pädagogisch sorgfältig aufeinander auf.

Jede Unterrichtsstunde beinhaltet einen Technikteil, der das korrekte Vor- und Nachmachen festgelegter Bewegungen und Positionen aus Klassischem Ballett und Modern Dance beinhaltet.

Im zweiten Teil einer Unterrichtsstunde werden ausschließlich verbale Aufgabenstellungen anhand eines festgelegten Begriffskataloges nach Rudolf von Laban erteilt. Hier wird den Tänzer/innen die Möglichkeit gegeben, schöpferisch tätig zu werden.

Wir fördern Eigeninitiative und Persönlichkeitsentwicklung.

Jedes Kind erhält im Laufe einer Unterrichtsstunde individuelle Ansprache und Förderung seiner Ausdrucksfähigkeit. Lob und Korrektur kommen nicht nur von der Lehrkraft, sondern konstruktiv auch von der Gruppe selbst.

Tanz steht bei uns in enger Beziehung zu Theater und Kunst.

Neben der reinen Tanztechnik umfasst der Unterricht auch Sprech- u. Schauspieltraining.

Bei unseren regelmässigen >> Aufführungen sammeln die Schülerinnen und Schüler Bühnenerfahrung. Gemeinsames Ziel ist der künstlerische Bühnentanz.

 

                               „Jeder Mensch ist ein Tänzer"
                                           Rudolf von Laban

 

Der ideale Einstieg in die Welt von Ballett und Tanztheater ist ...

... der kreative Kindertanz:

Er ist wie eine Entdeckungsreise: Bewegen, probieren, entdecken, etwas wagen....

Applaus Ballett- und Tanztheater Heeg

Hier geht es zur "Reisebeschreibung"

Unsere Ballettschule in Aschaffenburg :

Information / Probestunde / Aufnahme: Tel. 06021-418378

----------------------------------------------------------------------------

"Ballett"     <  ?  >  "TanzTheater"

Unsere Aufführungen und stets eigenen Choreografien der letzten (fast) 20 Jahre verknüpften Musik und Tanz stets mit einer weiteren Dimension aus Kunst und Kultur, Umwelt oder Gesellschaftskritik.

Eine solche weitere Dimension oder die oben schon erwähnte "Zumutung der Beweggründe" beim Vertanzen eines Ereignisses oder beim Verweben zu einer Geschichte sind Beispiele für "Tanztheater" als eine besondere Ausprägung oder Entwicklung von Ballett.

Entscheiden Sie am besten selbst, wie tief Sie einsteigen wollen bei der Betrachtung der geschichtlichen Entwicklung:

          >> Ballett          >> Tanztheater


            „Mich interessiert nicht (nur),

             wie die Menschen sich bewegen,

             sondern (auch) was sie bewegt."

                           (frei nach) Pina Bausch